Gestern das erste mal den Abschnitt des Königsforst besichtigt, der in der unmittelbaren Nähe der zukünftigen Heimat zu finden ist. Von der Haustür sind es 8 Min. Fussweg und man steht in einem ursprünglich bewachsenen Wald. Es machte Spaß, abseits der auch teils schon steileren Wegen den sehr unebenen hügeligen Waldboden zu fühlen. Ein Bachlauf wurde auch in einer Versenkung gefunden. Hier kann man gewiss noch viele schöne Ecken entdecken.

weiter in die Zukunft

zurück in die Vergangenheit